CHF Telephone WhatsApp

Brustvergrösserung

Viele Frauen verspüren den Wunsch nach einem sinnlichen Körper. Besonders ein voller Busen kann dabei eine zentrale Rolle spielen. Wir helfen Ihnen, diesen Wunsch zu erfüllen und ein Ihrer Weiblichkeit entsprechendes, neues Körper- und Selbstwertgefühl zu erlangen – BEAUTIFUL YOU. 

Die Entscheidung zu einer Brustvergrösserung ist für Sie ein besonderer Schritt. Daher ist uns in der Lucerne Clinic Ihre persönliche Betreuung vor, während und nach der Operation das grösste Anliegen. Nach einer ausführlichen Beratung und individuellen Planung wird Ihr Eingriff mit modernster Technik und unter höchsten Hygienestandards vorgenommen.
Während der Operation wird ein Schnitt von 2,5 bis 3,5 cm in der Brustfalte unterhalb der Brust gesetzt. Durch die minimale Grösse und Platzierung können Sie sich über eine fast unsichtbare Narbe freuen – ein Markenzeichen der Lucerne Clinic. Der Dämmerschlaf ohne Vollnarkose lässt Sie nichts von dem Eingriff spüren und danach schnell wieder fit fühlen.
Ihr Wohl ist unser höchstes Gut.

Als führende Klinik für Brustvergrösserungen in der Schweiz sind Sie bei uns in besten Händen aufgehoben. Mit über 500 Brustvergrösserungen pro Jahr führen unsere fundierte Erfahrung und fachliche Kompetenz zu höchster Qualität. Daher ist für uns auch eine lebenslange, kostenlose Nachbetreuung selbstverständlich – was zählt ist Ihre anhaltende Zufriedenheit.

MEIN PERFEKTER BUSEN

Unsere äusserst erfahrenen Brust-Chirurgen Dr. Häcki, Dr. Altinay und Dr. Xydias erläutern in verschiedenen Videos, was bei einer Brustvergrösserung wichtig ist, was für Fragen seitens der Patientinnen immer wieder auftauchen und wie Sie zu Ihrem perfekten Busen finden.

Zu den Videos
Kostenlose Beratung

Eine kompetente und individuelle Beratung ist bei dem Wunsch nach einer Brustvergrösserung das A und O. Die Entscheidung für eine Brustvergrösserung sollte erst definitiv getroffen werden, wenn alle Fakten, Risiken und Möglichkeiten bekannt sind und man als Patientin den für sich richtigen Arzt oder die richtige Ärztin gefunden hat. In der Lucerne Clinic nehmen sich unsere Chirurgen für die kostenlose Erstberatung eine Stunde Zeit.

MEHR DAZU

Dämmerschlaf

In der Lucerne Clinic werden die Patientinnen während des Eingriffs in einen Dämmerschlaf versetzt und nicht unter Vollnarkose gelegt. Die Patientinnen befinden sich in einem tiefen Schlafzustand und merken, auch dank der zusätzlichen lokalen Betäubung, nichts von Eingriff.

MEHR DAZU

Behandlungsdauer

Der Zeitaufwand für eine Brustvergrösserung beträgt dank des Dämmerschlafs nur rund eine Stunde. Anschliessend kommen unsere Patientinnen auf ihr Zimmer und werden rundum bestens betreut und versorgt. Wir verwöhnen Sie in einer einzigartigen Atmosphäre und mit feinstem Essen.

MEHR DAZU

Infektionsrisiko

Eine Brustvergrösserung ist ein operativer Eingriff und birgt gewisse Risiken, wie jede Operation. Die Lucerne Clinic unternimmt alles, um dieses Risiko zu minimieren und wendet Massnahmen zur Vorkehrung aus der Herzchirurgie an, so dass wir die Infektionsrate unter 1 Prozent halten.

MEHR DAZU

Arbeitsfähig & Sport

Wir empfehlen unseren Patientinnen während der ersten Woche nach dem Eingriff zu Hause zu bleiben und nicht zu arbeiten. Danach können alle Tätigkeiten, welche die Arme nicht stark beanspruchen wieder ausgeführt werden. Um den Heilungsprozess ideal zu unterstützen und Komplikationen zu vermeiden, gilt es während 3 Wochen nach der Brustoperation auf Sport zu verzichten.

MEHR DAZU

Nachbehandlung

Der Nachbehandlung widmen wir besonders viel Aufmerksamkeit. Es ist normal, dass eine Seite mehr schmerzt, mehr geschwollen ist und sich die Brüste nicht symmetrisch verhalten. Besonders wichtig ist die körperliche Schonung für eine gute Wundheilung. Alle wichtigen Tipps für eine gewissenhafte Nachbehandlung haben wir für Sie zusammengetragen.

MEHR DAZU

Eine kompetente und individuelle Beratung ist bei dem Wunsch nach einer Brustvergrösserung das A und O. Die Entscheidung für eine Brustvergrösserung sollte erst definitiv getroffen werden, wenn alle Fakten, Risiken und Möglichkeiten bekannt sind und man als Patientin den für sich richtigen Arzt oder die richtige Ärztin gefunden hat. In der Lucerne Clinic nehmen sich unsere Chirurgen für die kostenlose Erstberatung eine Stunde Zeit.

MEHR DAZU

In der Lucerne Clinic werden die Patientinnen während des Eingriffs in einen Dämmerschlaf versetzt und nicht unter Vollnarkose gelegt. Die Patientinnen befinden sich in einem tiefen Schlafzustand und merken, auch dank der zusätzlichen lokalen Betäubung, nichts von Eingriff.

MEHR DAZU

Der Zeitaufwand für eine Brustvergrösserung beträgt dank des Dämmerschlafs nur rund eine Stunde. Anschliessend kommen unsere Patientinnen auf ihr Zimmer und werden rundum bestens betreut und versorgt. Wir verwöhnen Sie in einer einzigartigen Atmosphäre und mit feinstem Essen.

MEHR DAZU

Eine Brustvergrösserung ist ein operativer Eingriff und birgt gewisse Risiken, wie jede Operation. Die Lucerne Clinic unternimmt alles, um dieses Risiko zu minimieren und wendet Massnahmen zur Vorkehrung aus der Herzchirurgie an, so dass wir die Infektionsrate unter 1 Prozent halten.

MEHR DAZU

Wir empfehlen unseren Patientinnen während der ersten Woche nach dem Eingriff zu Hause zu bleiben und nicht zu arbeiten. Danach können alle Tätigkeiten, welche die Arme nicht stark beanspruchen wieder ausgeführt werden. Um den Heilungsprozess ideal zu unterstützen und Komplikationen zu vermeiden, gilt es während 3 Wochen nach der Brustoperation auf Sport zu verzichten.

MEHR DAZU

Der Nachbehandlung widmen wir besonders viel Aufmerksamkeit. Es ist normal, dass eine Seite mehr schmerzt, mehr geschwollen ist und sich die Brüste nicht symmetrisch verhalten. Besonders wichtig ist die körperliche Schonung für eine gute Wundheilung. Alle wichtigen Tipps für eine gewissenhafte Nachbehandlung haben wir für Sie zusammengetragen.

MEHR DAZU

AKTION BUSENFREUNDIN

Haben Sie eine Busenfreundin, mit der Sie zusammen den Wunsch einer schöneren Brust erfüllen möchten?
Oder sind Sie noch auf der Suche nach einer Busenfreundin? Auf Facebook führen wir eine eigenständige Gruppe „Busenfreundin Lucerne Clinic“.

<p>Haben Sie eine Busenfreundin, mit der Sie zusammen den Wunsch einer schöneren Brust erfüllen möchten?<br />
Oder sind Sie noch auf der Suche nach einer Busenfreundin? Auf Facebook führen wir eine eigenständige Gruppe <a href="https://www.facebook.com/groups/busenfreundin.lucerne.clinic/" target="_blank" rel="noopener">„Busenfreundin Lucerne Clinic“.</a></p>

ERFAHRUNGSBERICHTE

Die Lucerne Clinic ist eine der führenden Kliniken in der Schweiz für Brustvergrösserungen. Wir führen pro Jahr über 500 Brustvergrösserungen durch und verfügen über entsprechende Erfahrung sowie Kompetenz. Dass Sie sich kritische
Fragen zur richtigen Wahl der Klinik, der Operations-Technik oder des Implantates stellen, ist in dem Prozess wichtig.
In diesem Punkt der Entscheidungsfindung wollen wir Sie nebst unserer kostenlosen Beratung in der Lucerne Clinic
weiter unterstützen.

FRAGE UNSERE BRUST-PATIENTINNEN

Sie sind noch nicht so weit für ein kostenloses Beratungsgespräch in der Lucerne Clinic? Kein Problem. Stellen Sie offene Fragen von Frau zu Frau. Wir haben einen Pool an Patientinnen der Lucerne Clinic aufgebaut, welche Sie direkt anrufen können, um Ihre Fragen und allfällige Ängste zu thematisieren und zu diskutieren.

BRUST-PATIENTIN ANRUFEN

Weitere wertvolle Informationen zur Brustvergrösserung sowie Hintergründe bei der Entscheidungsfindung können Sie auch von unseren Brust-Testimonials in den nachfolgenden Video-Beiträgen in Erfahrung bringen.

FAQ

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit über 500 Brustvergrösserungen pro Jahr, können wir Ihnen eine Übersicht der häufigsten Fragen von Patientinnen und den entsprechenden Antworten darauf zur Verfügung stellen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Ihre persönliche Frage noch nicht beantwortet wird.

  • Was beinhaltet der Preis für eine Brustvergrösserung?

    Die Lucerne Clinic legt grossen Wert auf eine transparente Preispolitik. In den genannten Preisen ist jeweils alles inbegriffen. Von der Beratung, über die Behandlung, den Aufenthalt im Patientenzimmer bis hin zur lebenslangen Nachsorge. Es gibt keine versteckten Kosten und keine bösen Überraschungen.

  • Wie lange dauert eine Brustvergrösserung an der Lucerne Clinic?

    Eine Brustvergrösserung dauert an der Lucerne Clinic ab Eintritt in den Operationssaal weniger als 1 Stunde. Durch unsere grosse Erfahrung bei Brust-OPs kann die Dauer und somit das Infektionsrisiko minimiert werden.

  • Welche Risiken bestehen bei einer Brustvergrösserung?

    Eine Brustvergrösserung ist ein operativer Eingriff. Wie bei allen operativen Eingriffen besteht das Risiko einer Infektion. Die Lucerne Clinic hat eine ganze Reihe von Massnahmen, die in der Herzchirurgie Anwendung finden, um das Infektionsrisiko gering zu halten.

  • Was unternimmt die Lucerne Clinic um Infektionen zu vermeiden?

    Die Lucerne Clinic ergreift mehrere Massnahmen zur Risikoverminderung während der Operation. Die Brustwarzen werden abgeklebt, damit keine Bakterien vom Innern der Brustdrüse nach Aussen und in die Nähe der Wunde gelangen können. Weiter tragen wir zwei Paar Handschuhe, welche vor dem Einsetzen des Implantates nochmals gewechselt werden. Die gebildete Implantattasche spülen wir mit einer Speziallösung aus Desinfektionsmittel und verschiedenen Antibiotika nochmals aus. Eine zentrale Massnahme ist die Anwendung der “No Touch-Technik”. Dabei verwenden wir einen sogenannten “Keller Funnel” (Plastiktrichter) beim Einsetzen der Implantate. Durch den Einsatz des “Keller Funnel” wird das Implantat zu keinem Zeitpunkt während des Eingriffs berührt, sondern von der sterilen Verpackung direkt in den mit Desinfektionsmittel behandelten Keller Funnel gegeben und mit diesem direkt in die Brust gebracht. Am Schluss verkleben wir die Wunde zusätzlich mit einem wasserdichten Leim, damit später keine Bakterien durch die Wunde eindringen können. Die modernen Operationstechniken, die erfahrenen Ärzte und die vielen Vorkehrungsmassnahmen garantieren ein minimales Infektionsrisiko von unter 1 Prozent.

  • Gibt es Massnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos von Seiten der Patientinnen?

    Ja, Patientinnen können im Vorfeld des Eingriffs einiges unternehmen und so zur Risikominimierung beitragen. Denn allein schon durch das tägliche Zähneputzen können Bakterien vom Mund ins Blut gelangen und so das Infektionsrisiko erhöhen. Patientinnen der Lucerne Clinic verwenden daher bereits während fünf Tagen vor der Operation eine spezielle Mundspülung sowie ein spezielles Duschmittel und eine entsprechende Nasensalbe. Zusätzlich erhalten sie direkt vor dem Eingriff ein Spezialantibiotikum, welches den Körper von Bakterien abschirmt.

Termin vereinbaren

Gerne heissen wir Sie in der Lucerne Clinik willkommen, um mit Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch zu führen. Sollten Sie vorgängig eine unverbindliche Online-Beratung mit Dr. Häcki, Dr. Altinay oder Dr. Xydias wünschen, bieten wir seit der Corona-Krise auch diese Möglichkeit des Erstkontaktes an. Mehr dazu erfahren Sie hier.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin und nutzen Sie die Gelegenheit,
mit unseren Brust-Experten über Ihr Anliegen zu sprechen.

Termin online buchen

BLOG

AUS DER PRESSE

FÜR NEWSLETTER ANMELDEN