CHF Telephone WhatsApp

Dean Schneider

Tierschützer & Instagram Star

«Die Beratung war von Anfang bis am Ende sehr informativ. Mir wurde jeder Schritt ausführlich erklärt. Es ist ein sehr professionelles Umfeld mit Wohlfühl-Ambiente sowie mit äusserst angenehmen und authentischen Leuten. Ich fühlte mich sehr wohl in der Lucerne Clinic und kann sie von Herzen weiterempfehlen.»

«Die Beratung und Professionalität der Lucerne Clinic hat mich beeindruckt. Ich kann sie von Herzen weiterempfehlen.»
Dean Schneider über seine Tattoo-Entfernung

Ist dieses Video hilfreich?

Like Dislike
Einen exklusiven Einblick in die Tattoo-Entfernung sowie ein Interview mit Dean Schneider finden Sie ihr HIER

Tierschützer Dean Schneider entschied sich dazu sein Tattoo für ein Cover-Up aufhellen zu lassen. Die Lucerne Clinic nutzt hierfür ein revolutionäres Laser-Verfahren. Dieses hellt Tattoos schneller, schonender und schmerzfreier auf als bisherige Technologien. Ausserdem können Tattoos mit dieser „Fast-Track“-Methode innerhalb von sechs bis zwölf Monaten sogar komplett entfernt werden. Deans Fazit: Er empfiehlt die Lucerne Clinic aus Überzeugung weiter.

Bei der Aufhellung von Deans Tattoo wurden gezielt Laserstrahlen eingesetzt, um die Farbpartikel zu kleinen Teilen zu zersprengen. Daraufhin werden diese Teilchen vom Körper durch die Lymphflüssigkeit abtransportiert und abgebaut. Eine solche Behandlung dauert je nach Grösse des Tattoos zwischen 15 und 30 Minuten und muss für ein Cover-Up ein bis drei Mal wiederholt werden.

Dean Schneider war nicht nur von der Behandlung beeindruckt, sondern auch von den höchsten Hygiene-Standards der Lucerne Clinic. Auch das Schmerzmanagement wollte Dean nicht dem Zufall überlassen; er entschied sich für das angenehme Lachgas während der Behandlung.

Nun fliegt der Instagram-Star sogar Ende Mai extra von Südafrika nochmals in die Schweiz, um sich einer weiteren Laser-Behandlung in der Lucerne Clinic zu unterziehen. Es ist verständlich, dass Dean beim Lasern seines Tattoos auf Nummer sicher gehen möchte und nur Profis vertraut. Wir sind schon jetzt sehr gespannt auf das Endergebnis des Cover-Ups.

Teilen
celebrities