Hautalterung

Ob wir wollen oder nicht: Wir werden älter und das kann man uns mit den Jahren immer deutlicher vom Gesicht ablesen. Im Alter sinkt die Anzahl von Kollagen und Elastinfasern, wodurch unsere Haut an Spannung verliert und Falten entstehen. Die Haut wird dünner und das Fettgewebe bildet sich zurück.

Es ist wichtig den Stoffwechsel der Haut rechtzeitig zu aktivieren, die abgestorbenen Hornschüppchen zu entfernen und die Epidermis zu stimulieren.