fbpx

Error: Contact form not found.

MIRADRY-CHECK

Möchten Sie herausfinden, ob die miraDry-Behandlung auch etwas für Sie sein könnte? Mit dem miraDry-Check der Lucerne Clinic erfahren Sie mit wenigen Klicks, ob auch Sie von unserer erfolgreichen Behandlung profitieren können. Der Test ist nicht wissenschaftlich anerkannt, basiert jedoch auf unserer langjährigen Erfahrung mit Achselschweiss-Patienten.

MIRADRY-CHECK

1. Geben Sie auf einer Skala von 1 bis 10 an, wie stark Sie schwitzen:

1 = fast gar nicht
5 = mittleres Schwitzen, normales Schwitzen
10 = sehr starkes, tropfendes Schwitzen










2. Schwitzen Sie schon seit frühester Pubertät oder erst seit dem Erwachsenenalter?

3. Schwitzen Sie tropfend oder eher nur mit einer leichten Nässe unter den Achseln?

4. Haben Sie eine permanente Feuchtigkeit oder gar Nässe unter den Achseln, oder nur in gewissen Situationen (Stress, Sport etc.)?

5. Wie gross sind Ihre Schweissflecken?

Überprüfen Sie Ihre Eingabe, diese Kombination ist nicht möglich.

 

Sie sind tendenziell ein «Lifestyle-Patient»

Sie schwitzen im normalen bis leicht überdurchschnittlichen Bereich. Sie stören sich vor allem an Flecken auf der Kleidung, die Sie während des Alltags tragen. Im entspannten Zustand schwitzen Sie tendenziell nicht – oder es besteht nur eine minimale Feuchtigkeit, die keine Flecken hinterlässt. Sie stören sich am Geruch, der sich durch einen stressigen Tag abends gebildet hat und möchten diesen gerne minimieren. miraDry wird Ihnen dabei helfen.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Sie sind tendenziell ein «Lifestyle-Patient»

Sie schwitzen im normalen bis leicht überdurchschnittlichen Bereich. Sie stören sich vor allem an Flecken auf der Kleidung, die Sie während des Alltags tragen. Im entspannten Zustand schwitzen Sie tendenziell nicht – oder es besteht nur eine minimale Feuchtigkeit, die keine Flecken hinterlässt. Sie stören sich am Geruch, der sich durch einen stressigen Tag abends gebildet hat und möchten diesen gerne minimieren. miraDry wird Ihnen dabei helfen.

«Stressschwitztyp»

Ein relativ häufig anzutreffende Variante ist der Stressschwitzer. Bei dieser Form der aktiveren Schweissbildung, sind die Stressschweissdrüsen (Apokrine Drüsen) von einer Überfunktion betroffen. Sie schwitzen vorallem sehr stark bis tropfend unter Stress-Situationen, sobald also der Körper Adrenalin und Cortisol ausschüttet. Das kann auch bei Sport oder in geselligen Runden der Fall sein (positiver Stress). Aber auch bei Nervosität und in stressigen Situationen bei der Arbeit (negativer Stress). Oft wird das Schwitzen dann auch von einem unangenehmen Geruch begleitet. Unter diesem Umständen leiden Betroffene meistens noch mehr. Auch in diesen Fällen kann miraDry Ihnen ein tolles neues Lebensgefühl zurückgeben, in dem wir das Schwitzen, sowie auch den Geruch stark reduzieren und auf ein normales Verhalten zurückkehren können

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Sie sind tendenziell ein «Hyperhidrose-Patient»

Sie schwitzen im überdurchschnittlichen bis sehr starken Bereich. Ab und zu verspüren Sie ein perlendes oder gar tropfendes Schwitzverhalten. Sie sind schon morgens mit Flecken in den Alltag gestartet und leiden nicht selten schon kurz nach der Dusche unter oder einem unangenehmen Geruch unter den Achseln. Sie haben schon viele Alternativen ausprobiert, die jedoch nur eine geringe oder keine Verbesserung der Situation brachten. Vielleicht haben Sie Ihre Situation schon einmal bei einem Arzt angesprochen, der Ihnen aber nicht weiterhelfen konnte, oder Sie womöglich nicht ernstgenommen hat. Ihnen wäre schon geholfen, wenn wir ein «Normalbereich» erreichen könnten, bei dem Sie nicht mehr unter der permanenten Feuchtigkeit unter den Armen leiden müssten. miraDry wird Ihnen dabei helfen.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Sie sind tendenziell ein «Hyperhidrose-Patient»

Sie schwitzen im überdurchschnittlichen bis sehr starken Bereich. Ab und zu verspüren Sie ein perlendes oder gar tropfendes Schwitzverhalten. Sie sind schon morgens mit Flecken in den Alltag gestartet und leiden nicht selten schon kurz nach der Dusche unter oder einem unangenehmen Geruch unter den Achseln. Sie haben schon viele Alternativen ausprobiert, die jedoch nur eine geringe oder keine Verbesserung der Situation brachten. Vielleicht haben Sie Ihre Situation schon einmal bei einem Arzt angesprochen, der Ihnen aber nicht weiterhelfen konnte, oder Sie womöglich nicht ernstgenommen hat. Ihnen wäre schon geholfen, wenn wir ein «Normalbereich» erreichen könnten, bei dem Sie nicht mehr unter der permanenten Feuchtigkeit unter den Armen leiden müssten. miraDry wird Ihnen dabei helfen.

«Stressschwitztyp»

Ein relativ häufig anzutreffende Variante ist der Stressschwitzer. Bei dieser Form der aktiveren Schweissbildung, sind die Stressschweissdrüsen (Apokrine Drüsen) von einer Überfunktion betroffen. Sie schwitzen vorallem sehr stark bis tropfend unter Stress-Situationen, sobald also der Körper Adrenalin und Cortisol ausschüttet. Das kann auch bei Sport oder in geselligen Runden der Fall sein (positiver Stress). Aber auch bei Nervosität und in stressigen Situationen bei der Arbeit (negativer Stress). Oft wird das Schwitzen dann auch von einem unangenehmen Geruch begleitet. Unter diesem Umständen leiden Betroffene meistens noch mehr. Auch in diesen Fällen kann miraDry Ihnen ein tolles neues Lebensgefühl zurückgeben, in dem wir das Schwitzen, sowie auch den Geruch stark reduzieren und auf ein normales Verhalten zurückkehren können

JETZT TERMIN VEREINBAREN




[wp_schema_pro_rating_shortcode]
celebrities