Vitamin A – Das Wundermittel des Anti-Aging

Vitamin A ist im Bereich des Anti-Aging ein sehr beliebtes Mittel. Was viele nicht wissen: Es gehört zu den wirkungsvollsten und am besten erforschten Wirkstoffen in diesem Bereich und hat mehrere Wirkungen, welche die Haut wieder frisch, jugendlich und strahlend erscheinen lassen.

Anders als vielleicht angenommen, handelt es sich bei Vitamin A im Anti-Aging Bereich nicht um eine Vitamin-Tablette sondern vielmehr um eine Crème. Die Wirkung von Vitamin A ist dabei sehr vielfältig und beeinflusst gleich mehrere Bereiche positiv:

  • Verbesserung der Hautstruktur
  • Verminderung feiner Falten
  • Verdickung des Bindegewebes
  • Verbesserung von Narben
  • Reduzierung von Pigmentflecken

Wirkung von Vitamin A in der Epidermis

Direkt in der Epidermis stellt die Crème wiederum die Wasser-, Fett- und Proteinbilanz wieder her und damit auch die Barriere-Funktion der Haut. Dadurch ist die Haut wieder besser gegen Ausseneinflüsse geschützt.

Nicht zu letzt wird mit der Verwendung von Vitamin A auch die Zellerneuerung der Haut gefördert, wodurch diese sich verjüngt und wieder strahlt.

Wirkung von Vitamin A in der Dermis

Vitamin A wirkt jedoch nicht nur auf der Oberfläche, sondern entfaltet seine Wirkung auch eine Schicht tiefer, in der Dermis.

Dort fördert Vitamin A die Produktion von Kollagen und Elastin, verbessert die Festigkeit und Elastizität der Haut und erhöht gleichzeitig auch den Feuchtigkeitsgehalt in der Haut. So erhalten Sie ein jugendliches Aussehen dank straffer, frischer Haut.

Wie wird Vitamin A angewendet?

Vitamin A ist ohne Rezept erhältlich. Wir empfehlen Ihnen jeden Abend eine kleine Menge der Crème auf die frisch gereinigte Gesichtshaut aufzutragen. Dabei gilt es zu beachten, dass Sie zur Angewöhnung an das Produkt die Crème anfänglich mit Ihrer Nacht-Crème verdünnen oder aber die Vitamin A-Crème nur jeden dritten Abend anwenden sollten.

Anwendung als Vorbereitung für Micro-Needling

Im Zusammenhang mit unserem Micro-Needling empfehlen wir unseren Patientinnen und Patienten die Anwendung von Vitamin A während 2-3 Wochen vor der Behandlung. Dadurch wird die Haut optimal auf das Needling vorbereitet und kann bereits die toten Horn Haut-Schüppchen abstossen. Auch werden die Fibroblasten bereits aktiviert und dadurch die Kollagenproduktion angeregt und das Micro-Needling optimal unterstützt.

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen eine Beratung?

Wir stehen Ihnen gerne persönlich für Fragen und Anliegen zur Verfügung, melden Sie sich ungeniert bei uns!

Weitere Informationen rund um unser Angebot finden Sie auf unserer Website.