Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

    Wie funktioniert eine Bauchdeckenstraffung?

    Die Ursachen für überschüssige, hängende Haut am Bauch sind vielfältig. Die Lösung dafür ist klar: Eine Bauchdeckenstraffung. Wie der Eingriff funktioniert und weitere Informationen dazu gibt Dr. Arif Altinay in diesem Beitrag.

    Vorgehen bei einer Bauchdeckenstraffung

    Die Ursachen für hängende Haut am Bauch sind vielfältig, z.B. durch eine Schwangerschaft oder durch Gewichtsabnahme. Mit einer Bauchdeckenstraffung kann die überschüssige und hängende Haut am Bauch entfernt und der Bauch gestrafft werden.

    Dazu wird ein Schnitt ähnlich wie bei einem Kaiserschnitt gesetzt und seitlich bis zu den Beckenknochen verlängert. Danach wird die Haut gelöst, nach unten verlagert und der überschüssige Teil entfernt. Dabei wird der Bauchnabel nicht – wie oft angenommen – versetzt. Er bleibt an Ort und Stelle.

    Zusätzlich zur Hauf kann bei einer Bauchdeckenstraffung auch die muskuläre Bauchdecke gestrafft werden. Dies kann angebracht sein, wenn sie z.B. nach einer Schwangerschaft erschlafft ist.

    Dauer des Eingriffes & Heilungszeit

    Eine Bauchdeckenstraffung dauert gut zwei Stunden und wir führen ihn im sogenannten Dämmerschlaf durch. Dadurch sind Sie nach dem Eingriff direkt wieder fit und können die Klinik am gleichen Tag verlassen.

    Während der ersten zwei bis drei Wochen nach dem Eingriff sollten sich Patientinnen und Patienten schonen, danach können sie wieder ihrer Arbeit nachgehen. Sportliche Aktivitäten sind nach vier bis sechs Wochen wieder möglich und solange gilt es auch das Kompressionsmieder zu tragen. Dieses unterstützt den Heilungsprozess und sollte Tag und Nacht getragen werden.

    Weitere Informationen & persönliche Beratung

    Möchten Sie sich vertiefter über eine Bauchdeckenstraffung informieren? Gerne stehen wir Ihnen in einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch zur Verfügung und beantworten all Ihre Fragen kompetent und offen. Sie finden auch auf unserer Website und auf unserem Blog ebenfalls weiterführende Informationen.

    celebrities