Wie lange ist ein Brustimplantat haltbar?

In der ersten Episode der 2. Staffel unserer Themenreihe “Lucerne Clinic Specials” gibt Chefarzt Dr. med. Jürg Häcki Auskunft über die Haltbarkeit von Brustimplantaten.

Lebenslange Haltbarkeit

Brustimplantate haben sie über die Zeit verändert und verbessert. Heutzutage können eingesetzte Implantate grundsätzlich ein Leben lang behalten werden.

Durch das gegebene Risiko einer Kapselfibrose oder anderen Komplikationen, ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass eine zweite Operation notwendig ist.

Veränderungen des Körpers

Hinzu kommt, dass sich mit dem Alter und über die Zeit der eigene Körper verändert. Sei es durch eine Schwangerschaft oder durch Gewichtsschwankungen: Die Form der Brust kann sich unabhängig vom Implantat verändern. Diese Veränderungen sind sehr individuell und werden auch entsprechend individuell empfunden.

Wichtig ist, dass die Position der Implantate, insofern unter dem Muskel eingesetzt, immer die gleiche bleibt und damit auch die Form des geschaffenen Dekolletés. Es kann jedoch durch die Veränderung der Brust an sich, zu einem Mismatch zwischen Implantat und Brust kommen. In diesem Fall kann eine zweite Korrektur erwünscht sein.

Vom Implantat her wird sich Ihr Dekolleté jedoch im BH oder im Bikini über die Zeit immer gleich präsentieren, egal wie sich Ihr Körper über die Jahre verändert.

Kostenlose Beratung für das beste, individuelle Ergebnis

Sie wollen weitere Informationen rund um eine Brustvergrösserung? Auf unserem Blog finden Sie diverse Beiträge und Videos, in denen Dr. med. Häcki alle Facetten und Fragen rund um das Thema erläutert. Gerne beraten wir Sie auch persönlich und kostenlos in unserer Klinik. Was auch immer Ihr Wunsch sein sollte, in der Lucerne Clinic sind Sie in den besten Händen. Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung an, wir freuen uns auf Sie.

Gerne nehmen wir auch Ihre ganz persönlichen Fragen auf und beantworten Sie auf unserem Blog. So profitieren nicht nur Sie sondern auch weitere Frauen! Teilen Sie uns Ihre Fragen einfach hier in den Kommentaren, via Facebook oder Instagram oder direkt via Email mit. Wir nehmen Sie gerne auf!