Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

    WIE FUNKTIONIERT MIRADRY?

    Die miraDry-Behandlung wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Dabei verwenden wir sehr feine Nadeln, die kaum spürbar sind. Für ein komplett schmerzfreies Erlebnis bieten wir bei Bedarf zusätzlich Lachgas an.

    Beim miraDry-Verfahren arbeiten wir mit kontrollierter Wärme. Das Gerät erhitzt die Hautschichten in 2 bis 5 mm Tiefe auf ca. 60 Grad. In dieser Zone liegen normalerweise 70 bis 80% der Schweiss- und Duftdrüsen. Dank unserer Behandlung können diese dauerhaft verödet und somit eliminiert werden. Die miraDry-Behandlung dauert 60 bis 90 Minuten. Die beschädigten Drüsen werden innerhalbe von 3 Monaten via Lymphsystem ausgeschieden. Nach 3 bis 6 Monaten pendelt sich das Endresultat der Behandlung ein.

    Grundsätzlich lässt sich diese Vorgehensweise drei Mal wiederholen, danach bleiben in der Zone von 2 bis 5 mm praktisch keine Schweiss- und Duftdrüsen mehr übrig. Freuen Sie sich auf das neue Lebensgefühl ganz ohne Achselschweiss!

     

     




    celebrities